Studio Insights

Ich möchte Ihnen einen Einblick zu meinen verwendeten Materialien und meine Arbeit geben. Damit wegen der Seitenüberschrift kein falscher Eindruck entsteht: Ich habe kein eigenes Atelier. Es gibt in “meinem Atelier” einen großen Schrank mit meinen fein säuberlich geordneten Mal- und Zeichenutensilien. In Sammelmappen bewahre ich die Original-Bilder auf. Es gibt einen Tisch, auf dem ich male und zeichne sowie einen Bildschirmarbeitsplatz, an dem ich meine digitalen Grafiken erstelle. Die Wände zieren  zahlreiche eigene Bilder und Fotos. Das Wohnzimmer wird zeitweise zum Atelier umfunktioniert.

 

Painting and Drawing



Auf dem Foto sehen Sie meinen Arbeitsplatz, wenn ich Aquarelle male. Der Kaffee darf natürlich nicht fehlen. Die Stifte, die Sie sehen, sind Aquarellstifte, die wasservermalbar sind. Sie sehen zwar aus, wie normale Buntstifte, haben jedoch andere Eigenschaften. Es gibt Sie in vielen Farben. Falls Sie solche Stifte benötigen, achten Sie bitte darauf, dass “wasservermalbar” darauf steht. Wenn Sie ein Aquarell mit normalen Buntstiften skizzieren würden, scheinen die Striche durch die transparenten Aquarellfarben hindurch. Neben den Aquarellstiften sehen Sie mein Pinsel-Set mit zahlreichen verschiedenen Pinseln. Dieses werde ich Ihnen im nachfolgenden Teil näher beschreiben. Rechts oben sehen Sie meine Aquarellfarben, die sich eigentlich in Tuben befinden. Ich befülle regelmäßig kleine Farbnäpfchen mit Aquarellfarbe, das ist sparsamer als, wenn Sie die Aquarellfarben jedes Mal aus der Tube drücken. Stören Sie sich bitte nicht daran, dass diese Farben in den Näpfchen eintrocknen und rissig aussehen. Dies ist normal und kein Problem, da sie wasserlöslich sind. Dies ist genauso wie bei den Wasserfarben, die Sie aus der Schulzeit kennen. Sie sahen auch nach mehrmaligem Gebrauch rissig aus. Bei der Aquarellmalerei ist das Papier entscheidend. Wählen Sie bitte nur Papiere, die mindestens 300 g/m² haben. Sonst wäre es schade, da Sie bestimmte Techniken, wie die Nass-in-Nass-Technik auf dünneren Papieren nicht anwenden können. Aquarellpapier hat zumeist eine Struktur. Aquarellpapier mit 300 g/m² benötigen Sie auch für Lavierungen auf Tuschezeichnungen. Dafür eignet es sich ebenfalls hervorragend. Ideal ist es auch für die Acryl-Technik, bei der die Acrylfarben mit Wasser vermischt werden. Eine etwas ausgefallene Variante, die durchaus ihre Anhänger*innen hat.






Here you can see my brush set in detail. There are acrylic brushes, watercolor brushes, fan brushes, tractor brushes and cat tongue brushes in it. Some brushes for very thin lines consist of only a few bristles. Since animal protection is important to me, I mostly do without brush bristles from animal origin. It is best to clean brushes with lukewarm water and liquid soap and a brush cleaner from the drugstore. In order for the brushes to retain their shape, I got brush sleeves that are pulled over the brushes like gauntlets. They shape the brushes. You can find brush covers on Amazon and in art supply stores.






In this picture you can see my pencils. They are pencils of different strengths. The palette is not quite complete, but these pencils are enough for realistic pencil drawings. The picture in the middle shows my workplace when I draw in pencil. In the top left of the picture is an elongated box in which I keep my paper wipers. Paper wipers are especially important for realistic drawing. The blurred lines look softer. You play with the color contrasts of the different pencil thicknesses. Next to the box is my tin with graphite, which I will talk about later.






Here you can see my drawing pad with the stone paper, 192 g / m². It is very well suited for pencil drawings. The surface seems softer to me than with normal drawing paper. In the oblong box on the right I have my smaller drawing utensils such as various types of erasers, charcoal pencils etc. The sharpener cannot be seen in this picture because it is attached to the table with clamps and I do not want to bump into it while drawing. The wooden mannequin helps to draw people in certain positions. Her joints are flexible, which is why she is sometimes called a joint manikin. Below are my pencils, which I have already described in more detail above.






This is my graphite powder. The best way to buy graphite powder is online on eBay or Amazon. You will then receive a bag of around 100 g, which will last you a very long time. I love graphite powder because I was able to achieve very nice effects (wind, storm, speed, trajectories). Graphite is also suitable for darkening light-colored paper. You can apply it carefully with a brush. However, it makes sense if you brush the brush on a slip sheet beforehand so that the first application does not become too dark. Under the tin with the graphite is a paper wiper and next to it fine sandpaper. Use the sandpaper to sharpen the paper wipers. Instead of paper wipers, you can also use cotton swabs or paper tissues. However, this is not as practical as a paper wiper.






Auf dem Foto sehen meinen Arbeitsplatz, wenn ich Pastellkreide-Bilder male. Bei dem Papier handelt es sich um farbigen Karton. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Farben. Er ist größer als DIN-A4. Wenn man diese Pastellkreide-Bilder scannen möchte, dann sollte man darauf achten, dass man vorher nicht zu nah am Rand malt, da die meisten Menschen DIN-4-Drucker haben. Alternativ können Sie das Bild mit einer Digitalkamera fotografieren, damit alles zu sehen ist. Jedoch habe Sie in diesem Fall eine sichtbare Kameraverzerrung. Diese können Sie in Photoshop Elements 2018 unter “Filter” – “Kameraverzerrung korrigieren” ausgleichen. Rechts im Bild sehen Sie ein Set Pastellkreide-Stifte für feine Linien und zum Vorzeichnen, sofern es erforderlich ist. Ich habe ein kleines Set gewählt, da es mir ausreicht. Es gibt natürlich auch wesentlich größere Pastellkreide-Stifte-Sets. Nun sehen in der Mitte unten die Pastellkreiden, mit denen ich die Bilder male. Vielleicht wundern Sie sich, dass die Kreiden zerbrochen sind. Dies ist normal. In vielen Fällen ist es sinnvoll, kleine Stücke abzubrechen, um damit eine bestimmte Strichdicke zu malen. Die Pastellkreiden sind sehr ergiebig und halten eine lange Zeit. Menschen, die in Ihr Mal- und Zeichenmaterial mehr Geld investieren können, sollten sich hochwertige Künstlermaterialien besorgen, da die Leuchtkraft der Farben, die Lichtbeständigkeit und die Haltbarkeit der Farben wesentlich besser oder länger ist als bei preiswerteren Farben. Auch bei Pastellkreiden sehen Sie diese Unterschiede in der Leuchtkraft der Farben sehr genau.




Digital Art

 

 

 

 

 

Here you can see my image editing programs Inkscape, a vector program, and Photoshop Elements, a raster graphics program. I work regularly in both. I have a graphics tablet with which I have been drawing for years. Over the years, I have created around two to three hundred digital graphics that I offer from the microstock agencies. The vector graphics are particularly welcome because they have clean edges. A raster graphic is characterized, among other things, by the fact that it has step-like edges. Raster graphics consist of numerous square pixels. Hence the step-like shape of the edges.

Would you like to contact me? Write to

info@art-ledermann.de

en_GBEnglish (UK)
de_DEDeutsch en_GBEnglish (UK)